Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Wetter e.V.

Sonntag, den 18. Juni 2017, 17.00 Uhr - „Kunz(t) Schiller(t)": Swingender Sommerbeginn in der Synagoge

Am Sonntag, den 18. Juni 2017, 17:00 Uhr swingt es in der Ehemaligen Synagoge Wetter, An der Stadtmauer 29.

Das Duo „KUNZ(T) SCHILLER(T)“, bestehend aus Dirk Kunz (Bass) und Christian Schiller (Gitarre) macht Station und wird uns mit groovigen Melodien sicherlich beschwingte Stunden schenken.  Hinter dieser Aussage stehen Christian Schiller (Gitarre) und Dirk Kunz (Kontrabass). Beide Musiker sind echte „Jazzköpfe“, die für die Musik leben und ihr Publikum diese Musik mit dem Herzen hören lassen. Das abwechslungsreiche Programm läßt subtile Soundlandschaften entstehen und führt uns über markante Querfeldeinstrecken und temporeiche Rennbahnen bis zu idyllischen Balladenstränden.

Der im Saarland geborene  studierte Kontrabassist Dirk Kunz war er Mitglied im Bundesjugendjazzorchester, sowie der European Masterclass Bigband. In Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut und Peter Herbolzheimer war er als Dozent für Rhythmusgruppe in der Ukraine, Deutschland und Frankreich tätig. Heute lebt und unterrichtet er in Marburg und ist ein gefragter Sideman quer durch alle Stilistiken. Christian Schiller zog es nach seiner Ausbildung in klassischer Gitarrenmusik in den Bereich der Jazz- und Popularmusik, wo er Erfahrungen in unterschiedlichen Big Bands und Jazz-Formationen machte. Zur Zeit ist er in Theater- und Musical-Produktionen, als Workshop-Dozent und Band-Coach, sowie vor allem Instrumentallehrer tätig.

Der Eintritt beträgt 5,00 EUR (Tageskasse), wobei Erfrischungen – wie immer – inklusive sind.

 

Aktuell nicht bewertet