Träger- und Förderverein ehemalige Synagoge Wetter e.V.

Hot Times in Wetter – Nine times in a row!

Am Sonntag, den 10. September 2017, ab 11:00 Uhr (Einlass ab 10:30 Uhr) ist es wieder so weit: Jan Luley kommt zum traditionellen Jazzfrühschoppen in die Ehemalige Synagoge Wetter, An der Stadtmauer 29. Bei seinem nunmehr schon neunten Konzert wird er diesmal von Brenda Boykin begleitet. Als Brenda & Jan werden sie das an sich schon eindrucksvolle Ambiente der ehemaligen Synagoge sicherlich wieder in ein swingendes und groovendes „Klein-New-Orleans“ verwandeln.

Jan Luley muss eigentlich nicht mehr vorgestellt werden, hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung ihn doch kürzlich zu einem der besten kontemporären Jazzpianisten  überhaupt erklärt, einem „Titan auf den Stahlsaiten des Flügels“, der aber ebenso in der Lage ist, die feinen und leisen Töne des klassischen New-Orleans-Jazz anzuschlagen. 

Brenda Boykin hat bereits vor einigen Jahren mit ihrer außergewöhnlichen Stimme die Besucher hier in Wetter verzaubert. Die in Oakland geborene und jetzt in Deutschland lebende Sängerin ist mehrfach international ausgezeichnet und vermag mit ihrem warmen und kraftvollen Timbre das Publikum dies- und jenseits des „Großen Teichs“ zu verzaubern.

Karten für dieses einmalige Event im Jahreskalender Wetters sind zu 18,00 EUR im Vorverkauf bei Optik Zietlow, Bahnhofstraße, Wetter zu erhalten. Im Eintrittspreis sind, wie es sich für einen Frühschoppen gehört, ein kühles Bier bzw. nicht-alkoholische Erfrischungen sowie ein wie immer abwechslungsreiches Büffet an Snacks inklusive. Der Träger- und Förderverein freut sich auf Ihr Kommen! 

 

Aktuell nicht bewertet